Abbildung: Klinikeingang im GrünenFlugbild: Die Klinik am Rosengarten unmittelbar am Rande des historischen Kurparks mit kurzen Wegen zur reizvollen Bad Oeynhausener InnenstadtAbbildung: Therapien im BewegungsbadAbbildung: Klinikeingang und Patientenzimmer mit Balkonen zum WestkorsoAbbildung: Einzelzimmer mit Balkon zum KurparkAbbildung: Badehaus II vom Kurpark ausgesehenAbbildung: Rosengarten im angrenzenden KurparkAbbildung: Haupteingang der Kliik

Hier stehen Sie und Ihre Gesundung im Mittelpunkt

 

“Modern, menschlich, mittendrin“

Die Philosophie unseres Hauses „Modern, menschlich, mittendrin“ steht für ein Konzept, das Sie möglichst ganzheitlich nach chirurgischen Eingriffen, Unfall oder Schlaganfall wieder zurück ins Alltags- und Berufsleben führt. Dafür sorgen erfahrene Ärzte, kompetentes Pflege- und Therapiepersonal und ein patientenfreundliches Haus, in dem wir auf Ihre Wünsche eingehen.

  • Modern in Diagnostik, Pflege und Therapie.

  • Menschlich im Fördern und Fordern unter der Berücksichtigung, dass wir Ihnen helfen, Ihren Alltag wieder meistern zu können.

  • Mittendrin, weil wir auf eine Wiedereingliederung in das Berufs- und Alltagsleben hinarbeiten.

Unser Leitbild (pdf)
 

Sie stehen im Mittelpunkt.

Sie können sicher sein: In der Klinik am Rosengarten stehen Sie und Ihre Gesundung im Mittelpunkt. Wir fördern Ihre Rehabilitation mit einer individuellen Therapie, die wir aus einem breiten, modernen Angebot speziell auf Ihre Bedürfnisse und körperlichen Fähigkeiten hin entwickeln. So machen Sie Tag für Tag im wahrsten Sinne des Wortes gute Fortschritte. Wichtig ist uns, dass Sie sich rundherum wohlfühlen.

 

Wozu Rehabilitation?

Wir alle wollen am Leben „teilnehmen“: Dazu zählen soziale Kontakte, aber eben auch das Berufsleben, wir sprechen dann von „Teilhabe am Arbeitsleben“. Wenn diese Teilhabe z. B.  aus gesundheitlichen oder sozialen Gründen nicht mehr möglich ist, kann eine Rehabilitation helfen. Denn in der „Reha“ werden Sie von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt, Ihre Lebensqualität wiederzuerlangen – dafür ist Teilhabe ein wichtiger Baustein.

 

Was passiert in der Reha?

Rehabilitation ist vielschichtig: Ein multiprofessionelles Therapeutenteam betreut Sie. Rehabilitation setzt voraus, dass Sie an Therapiegruppen teilnehmen können. Denn Gruppentherapien sind das „Kernstück“ einer Reha. Die Gruppen werden von Therapeuten und Therapeutinnen geleitet, Sie erhalten fachliche Informationen und Anregungen und haben die Möglichkeit, Wissen und Erfahrungen mit anderen auszutauschen.