fehltfehlt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Orthopädie

 
Nach Unfallereignissen, chirurgischen Eingriffen an den Bewegungsorganen wie Knochen, Gelenken und Bandscheiben, nach Amputationen mit prothetischer Versorgung oder nach der Behandlung bösartiger Geschwulsterkrankungen am Haltungs- und Bewegungsapparat ist unsere Klinik für Sie die richtige.

 

Abbildung: Chefärztin Orthopädie Frau Dr. Tessa Schiffer
Chefärztin Orthopädie

Dr. med. Tessa Schiffer

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Physikalische Therapie und Balneologie

Sozialmedizin

Manuelle Medizin

Akupunktur

 

Weiterbildungsermächtigung (je 12 Monate):

Phys. Therapie und Balneologie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Sozialmedizin

 

Sekretariat Orthopädie
Telefon: 05731 305-2106
Fax: 05731 305-2131


 
Die orthopädische Rehabilitation als Anschlussheilbehandlung (AHB) direkt im Anschluss an den Aufenthalt im Krankenhaus oder als Heilverfahren (HV) von zu Hause nach Verordnung durch einen niedergelassenen Arzt kann in der Klinik am Rosengarten durchgeführt werden.
 
Die Patientinnen und Patienten der orthopädischen Rehabilitation sollten so mobil und selbsthilfefähig sein, dass sie sich auf der Stationsebene weitgehend selbst versorgen und die Mahlzeiten in unserem Speisesaal einnehmen können. 
 
Ziel der Behandlung ist vor allem die Verringerung von Funktionsstörungen insbesondere im Bereich der Mobilität.
 
Die orthopädische Rehabilitation kann ebenfalls teilstationär bzw. ganztägig ambulant durchgeführt werden.
 
Eine Kostenübernahmeerklärung gemäß § 40 SGB V ist vor Beginn des Aufenthaltes erforderlich. 
 

Abbildung: Chefärztin Orthopädie Dr. Schiffer
Abbildung: Röntgenaufnahmen
Abbildung: Interdisziplinärer Austausch

Die Klinik am Rosengarten ist ein
assoziiertes Rehazentrum im

Abbildung: Logo TraumNetzwerk NordWest