Abbildung: Klinikeingang im GrünenFlugbild: Die Klinik am Rosengarten unmittelbar am Rande des historischen Kurparks mit kurzen Wegen zur reizvollen Bad Oeynhausener InnenstadtAbbildung: Therapien im BewegungsbadAbbildung: Klinikeingang und Patientenzimmer mit Balkonen zum WestkorsoAbbildung: Einzelzimmer mit Balkon zum KurparkAbbildung: Badehaus II vom Kurpark ausgesehenAbbildung: Rosengarten im angrenzenden KurparkAbbildung: Haupteingang der Kliik

Ihr Weg zu uns

Sind Sie nach Unfall oder Operation im Krankenhaus und benötigen eine Reha-Maßnahme, erledigt sich für Sie alles fast wie von selbst.

Die Sozialgesetzgebung sieht vor, dass Ihre Wünsche bezüglich der Rehaeinrichtung vom Leistungsträger berücksichtigt werden müssen.
 

Benötigen Sie nach eigener Einschätzung eine Reha-Maßnahme, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt. Mit ihm gemeinsam stellen Sie den Antrag auf Rehabilitation bei Ihrem Rentenversicherungsträger (gilt für Berufstätige). Rentner stellen ihn direkt bei ihrer Krankenkasse, Privatpatienten bei Ihrem Versicherungsträger als Leistungsträger. Den Antrag und Informationen für die Kostenübernahme bekommen Sie bei Ihrer Krankenkasse. Danach erhalten Sie einen Termin beim Vertrauensarzt, der Sie untersucht. Im Anschluss erfahren Sie, ob, wo und wann Sie die Reha durchführen. Möchten Sie in der Klinik am Rosengarten gesund werden, geben Sie uns als Ihre Wunschklinik an.